Kapitel 6

Im 6.Kapitel von schattenkinder geht es darum, dass als Lukes Vater, Matthew und Mark die Schweine verkaufen müssten ein Brief kommt, darin steht, dass sie mehr zahlen müssen aber Familie Garner kann das nich bezahlen,noch nicht mal von dem Geld, das sie für die Schweine bekommen haben.Also muss Frau Garner, Lukes Mutter, arbeiten gehen aber dann hat niemand mehr Zeit für Luke.:(

Charly Penner:D

Im 6. Kapitel geht es darum,dass die Garners den Steuerbescheid bekommen.Doch was komisch und kein Fehler war,es war dreimal soviel wie sonst!Leider hatten die Garners nicht viel Geld.Die Willikers waren die nächsten Nachbarn und hatten die Steuern erhöht wegen den teuren Häusern.Mutter hatte ihre Arbeitserlaubnis bekommen,und niemand schien von von dieser Neuigkeit überrascht zu sein.Nun würde Mutter jeden Tag arbeiten gehen.

Damaris Schmidt =))